Camperman Australia – Wohnmobil Vermietungs Firma

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Gültig ab 1. November 2014

1. DEFINITIONEN:. Die folgenden Definitionen für diese Geschäftsbedingungen für Camperman Australia Group Pty Ltd. Camperman Australia Group Pty Ltd gelten hier als Camperman bezeichnet
Das Reisebüro wird hier als Vermieter bezeichnet.
Der Auftraggeber (Mieter) wird hier als der Mieter bezeichnet.

2. Fahrzeugabholzeiten sind in der Zeit zwischen 10.00 und 15.00 Uhr werktags oder von 08.30 Uhr bis 11.00 Uhr samstags. Für Samstag Abholzeiten, bitte mindestens eine Stunde vor Feierabend am Depot anreisen (Schließzeit ist 12.00 Uhr).

3. Fahrzeug Rückgabe-Zeiten sind in der Zeit zwischen 08.00 und 15.00 Uhr von Montag bis Freitag. Samstag Rückgabe-Zeit ist in der Zeit von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

4. Sonntag Fahrzeug Abholung-und-Rückgabe-Zeit ist nur nach vorheriger Absprache möglich

5. Fahrzeuge, die einen Tag später zurückgegeben werden als der vereinbarten Termin aus dem Vertrag wird der Tagessatz aus dem Vertrag berechnet, sowie ein $ 150,00 späte Gebühr für jeden Tag, den der Mieter zuspät und etwaiger Einnahmen aus künftigen Vermietungen verloren gehen, auf das Fahrzeug gebucht war und aufgrund der Verspätung nicht wieder vermietet verden konnte, sowie etwaige Kosten für die Unterkunft, während des nächsten Mieters Wartezeit bis das das Fahryeug übergeben werden konnte.

Das ist nicht verhandelbar und wird von Ihrer Kaution abgezogen werden.

6. Nach Feierabend Rückgaben können nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung nur mit Zenral-Hauptbüro in Cairns gemacht werden. Bitte rufen Sie 1800 216 223 für vorherige schriftliche Vereinbarung an. Sie müssen eine E-Mail aus der Zentrale in Cairns vorweisen, das das Depot die Abholzeit nach Feierabend organsiert hat.

7. Die Kosten des nach Feierabend-Abhol-Service, Sonntag oder Feiertag sind $ 80,00.

8. Camperman ist nicht an Feiertagen, Weihnachten, 1. Weihnachtstag, Neujahr, Karfreitag bis Ostermontag (oder Feiertagen für jene Tage deklariert) geöffnet.

9. Reservierungen: Montag bis Sonntag: 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

10. Helpline: Camperman Zentral-Hauptbüro bietet eine 7-Tage-Woche Australien weite Hilfe und Informationsdienst. Bitte rufen Sie gebührenfrei 1800 216 223 für den Pannendienst an.

Alle Probleme die mit dem Fahrzeug verbunden sind, einschließlich Zubehörfehler, müssen gemeldet werden, um so schnell wie möglich und innerhalb von 24 Stunden, um Camperman die Möglichkeit, das Problem während der Mietzeit zu korrigieren

Nicht gemeldete Fehler rechtzeitig an Camperman, werden keine Ersatzansprüche gelten gemacht. Wir übernehmen keine Haftung für Ansprüche nach Ablauf dieser Einreich-Frist. Wenn Camperman entweder nicht kontaktiert oder den Mieter nicht Camperman die Möglichkeit gibt, das Problem während der Mietzeit zu beheben, ist der Mieter damit einverstanden, dass das Problem solcher geringfügiger Natur ist, dass der Mieter keinen Anspruch für den Verlust der Zeit in Bezug auf die Vermietung stellt.

Der Mieter verpflichtet sich auch, dass Camperman nicht für Ansprüche des Mieters nach der Rückgabe des Fahrzeugs verantwortlich gemacht wird. Hinweis: Es kann oft schwierig sein, an Wochenenden und in Ferienzeiten und / oder in abgelegenen Gebieten aufgrund Reparaturen begrenzte Öffnungszeiten und / oder Ersatzteile und Camperman wird nicht Ersatzansprüche aufgrund von Verzögerungen bei der Erlangung Teile für Reparaturen ersetzen.

11. MINDESTTAGESMIETEN: Die Mindestmietdauer für alle Camperman Fahrzeuge beträgt 10 Tage.

12. Kurze Buchungslücken sind in allen Depots gelegentlich möglich, durch die verschiedenen Jahreszeiten. Wir werben diese auf unserer Webseite.

13. EINWEG MIETE: Es ist eine Einwegmiete Abholung oder Rückgabe Gebühr von $ 250,00 für alle Abholungen und/oder Rückgaben in Airlie Beach, Townsville und Adelaide fällig.

AUD $ 150 Gebühr gilt für alle und Rückgaben zu unserem Gold Coast Büro. Es gibt keine zusätzliche Gebühr für Einwegmieten von oder zu unseren anderen Depots.

14. Mehrfachmieten können kombiniert werden, um den Mieter für die längerfristige Mietpreise qualifizieren. dh: Ein 12-Tages-Miete plus eine 10-Tages-Miete qualifiziert sich für die 22-Tagessatz. Der Zeitraum zwischen Mieten müssen einen Kalendermonat nicht übersteigen.

15. Mietzeit Erweiterungen: Vermietung Zeitverlängerungen oder Rückgabeort Änderungen liegen im Ermessen des Camperman Management und berruhen sich ganz auf die zukünftige Nachfrage und Verfügbarkeit.

Jeder Antrag auf Verlängerung muss so schnell wie möglich und praktikabel mitgeteilt werden und muss vom Zentral-Haupt-Büro genehmigt werden.

16. Rückgabe an einem anderen Depot: Eine nicht autorisierte Rückgabe zu einem anderen als dem vertraglich vereinbarten (wie im Mietvertrag angegeben) Depot wird in einem Gebühr sich führen, die an den Mieter von 750,00 $ zusätzlich zum Tagespreis berechnet wird.

17. Frühere Rückgabe: Es erfolgt keine Rückerstattung für die vorzeitige Beendigung eines Miet- oder Raten Vereinbarung aus irgendeinem Grund. Es gibt keine Rückerstattung für den nicht genutzten Teil der Miete sollte das Fahrzeug früher als vertraglich im Mietvertrag vom Mieter unterschrieben vereinbart zurückgegeben werden verfügbar.

18. Falscher Rückgabeort: Wird ein Fahrzeug an einem anderen Platz als unsere Depots gelassen, wird eine Abholgebühren von $ 75,00 pro Stunde für das Wiederholen des Fahrzeugs berechnet.

19. Bei der Buchung bitte das Wohnmobil überprüfen, das Sie auf unserer Website gebucht haben. Die Webseite wird dem Mieter alle Einzelheiten des Campervan zeigen, einschließlich Hersteller, Marke, Modell, Baujahr Modellpalette und den Einschlüssen. Wir akzeptieren nicht, dass Sie nicht wissen, was Sie gebucht haben.

20. Fahrzeugmodell und Größe: Alle Camperman Fahrzeuge sind offen und ehrlich auf unserer Website mit einer genauen Beschreibung von Alter, Größe und Tragfähigkeit des Fahrzeugs ausgeschrieben.

Alle Fahrzeuge sind in direkter Beziehung zu Modellen vom Mieter gebucht geliefert. Jede Stornierung oder Ablehnung, das Fahrzeug, die gebucht wurde, wird als Stornierung am Tag der Abholung eingestuft und berechtigt unter keinen Umständen nicht zu einer Erstattung.

21. Bei Abholung, wird eine Inspektion des Fahrzeugs durch den Mieter und Camperman vor dem Fahrzeug durchgeführt werden, die das Wohnmobil für die Vermietung freigibt. Die Inspektion wird externe Teile und Frontscheibe, Innenausstattung des Wohnmobils und Inventar geliefert, abdecken.

Sie füllen das Zustandsbericht mit dem Camperman Repräsentativ und zeigt jede Delle oder Schäden am Fahrzeug. Die Sauberkeit des Fahrzeugs werden Sie überprüfen, um sicherzustellen, dass es zu unsere Industriestandard.

22. Sobald der Zustand signiert ist, stimmt der Mieter zu, dass sie das Fahrzeug in einwandfreiem Zustand erhalten haben und keine Rückerstattung für Probleme mit dem Zustand des Fahrzeugs von diesem Punkt an vorgesehen werden.

23. Camperman ist nicht verantwortlich für Insektenbefall wie zum Beispiel, nicht beschränkt auf Ameisen, Fliegen, Schaben, Flöhe, Wanzen und Mücken verantwortlich. Es wird keine Garantie für jegliche über oder erwähnt, dass parasitäre Erkrankungen bereitgestellt könnte während der Mietzeit eingetreten .

24. Stornierungen Stornierungsgebühren wie folgt:

a. $ 200 (Einlagen bis zu 200 $ sind nicht erstattungsfähig) wenn mehr als 30 Tage vor dem Abholtermin abgesagt wird

b. 50% der vollen Fahrtkosten: Wenn innerhalb von 7-29 Tagen vor Abholdatum abgesagt wird.

c. 75% der vollen Mietkosten: Wenn 1-6 Tage vor dem Abholtermin storniert wird

d. Keine Rückerstattung Volle Mietgebühr wird berechnet wenn am Tag der Abholung abgesagt wird oder Nicht erscheinen

e. Keine Provision auf Stornogebühren werden gezahlt.

25. FAHRZEUG Auswechslungen: Camperman behält sich das Recht auf eine höheres Miet - Fahrzeug ohne zusätzliche Kosten aktualisieren.

26 . Tägliche Mietbedingungen: Camperman berechnet die Miete eines Fahrzeugs auf einer pro Kalendertag Basis (innerhalb Depot Stunden) unabhängig vom Zeitpunkt der Abholung oder Rückgabe innerhalb dieser Stunden. Bei der Berechnung der Anzahl der Tage für die Miete eines Fahrzeuges ist der erste Tag der Abholung der erste Tag der Miete. Der Tag der Rückgabe ist als letzte Miettag gezählt.

27. Wo wird der Mieter das Fahrzeug zurückgeben. Der Mieter wird das Fahrzeug an Camperman an den Ort auf dem Mietvertrag zurückzugeben. Der Mieter versteht, dass es eine zusätzliche Gebühr von $ 750,00 anfällt, wenn der Mieter das Fahrzeug an einen anderen Ort zurück gibt. Das ist nicht verhandelbar.

28. Fahrzeugführer: Ein gültiger Führerschein ist für allen Fahrzeugführer erforderlich und müssen in Person bei der Abholung vorgelgt werden.

29. UNBEFUGTEN UND VERBOTENE NUTZUNG: Die folgenden Personen dürfen das Fahrzeug nicht fahren;

  1. Jede Person, die nicht im Mietvertrag aufgeführt ist

  2. Jede Person, deren Blutalkoholkonzentration den rechtmäßigen Prozentsatz überschreitet

  3. Jede Person, deren Führerschein eingezogen oder ausgesetzt ist.

  4. Jede Person, die unter dem Einfluss von rechtlichen oder illegalen Drogen ist.

  5. Jede Person, die ein Lernerführerschein oder einer vorläufigen Führeschein hat.

30. Alle Versicherungsschutz erlischt, wenn eine der oben genannten Begriffe verletzt werden.

31. Mindestalter: Das Mindestalter für Fahrer ist 19 Jahre. Es gibt keine Altersgrenze, solange alle Fahrzeugführer eine offene Klassen Führeschein haben. (Keine vorläufige oder Lernenden Führeschein ist nicht erlaubt)

32. Kreditkarten-Transaktionen:. Wir akzeptieren Mastercard, Visa Card, American Express und EFTPOS Alle Transaktionen werden in Australische Dollar verarbeitet werden. Für alle Kreditkartenzahlungen fällt keine Kreditkartengebühr bei der Buchung an.

33. Eine Verwaltungsgebühr von AU$ 70,00  wird für alle Buchungen, einschließlich Orte wechsel gelten.

34. FINANZIELLE VERPFLICHTUNGEN: Mit dem Abschluss des Mietvertrages berechtigt der Mieter und stimmt zu, dass Camperman den Mieters Kreditkarte (durch den Mieter zur Verfügung gestellt) mit einer Sicherheitsbindung und / oder Kaution belasten darf. Ein Kauf wird durch Eftpos Terminal am Camperman Australien weiterverarbeitet werden und wird für die Dauer des Mietverhältnisses gehalten. Dies wird für alle Verwaltungskosten im Zusammenhang mit Verkehrsverstößen oder Gebühren durch den Mieter entstanden sind verwendet werden.

Die Kaution wird nicht verwendet werden, um für die Zuwiderhandlungen zu zahlen. Dies liegt in der Verantwortung des Mieters. Einige Verkehrsverletzungen durch die Regierung Verkehrsbehörden erteilt werden dauern bis zu drei bis vier Monaten

  1. Der Mieter wird auf Nachfrage jede Aussenstende der folgende Gebühren zu zahlen haben:

  2. Alle Mietkosten wie im Mietvertrag angeben.

  3. Nebenkosten durch Camperman in Bezug auf Parkstrafen anfallen, Überschreitung der Geschwindigkeitsbegrenzung, rote Lichter, Camping Verletzungen oder andere Verkehrsverstöße während der Periode der Miete

(Die Mieters Kreditkarte wird eine AU$ 70,00 Bearbeitungsgebühr pro Verstoß belastet, wenn Camperman Kenntnis von entsprechenden Rechtsverletzungen bekommt, es bleibt aber des Mieter Verantwortung den Verstoß zu bezahlen).

35. Der Mieter ist für alle Kosten der folgenden Ereignisse verantwortlich (diese Ereignisse sind nicht im Versicherungsschutz enthalten):

Der Mieter ist für den Verlust oder die Beschädigung des Kraftfahrzeugs (einschließlich Nutzungsausfall) Kosten für das Fahrzeug, Rechtskosten, Abschlepp- und Bergungskosten zusätzlich zum Tagespreis zuzüglich Kosten die Camperman entstehen völlig verantwortlich.

Für Fahrzeuge am falschen Depot abgegeben. Der Mieter trägt die Kosten für die Verlegung des Fahrzeugs auf das richtige Depot und zusätzliche entstehenden Kosten für den Nachmieter, entgangenen Einnahmen für Tage die das Fahrzeug zu spät ankommt und etwaige Übernachtungskosten für die Kunden, die auf auf das Fahrzeug warten müssen:

  1. Das Fahrzeug ist vollständig oder teilweise in Wasser unabhängig von der Ursache eingetaucht.

  2. Das Fahrzeug wird auf unversiegelte Straßen, Schotterstraßen, Strände oder Spuren gefahren.

  3. Der Fahrzeugführer wird mit Alkohol am Steuer angezeigt.

  4. Rückgabe am falschen Depot.

  5. Der Innenraum des Fahrzeugs beschädigt wird (unabhängig von der Ursache).

  6. Alle Fahrwerksschäden unabhängig von der Ursache.

  7. Der Mieter ist für alle den Verlust oder die Beschädigung des Kraftfahrzeugs (einschließlich Nutzungsausfall), Rechtskosten, Abschlepp- und Bergungskosten zusätzlich zum Tagespreis zuzüglich Kosten die Camperman entstehen völlig verantwortlich.

  8. Der Mieter trägt die Kosten für die Verlegung des Fahrzeugs auf das richtige Depot für die nächste Miete, entgangene Einnahmen für Tage die das Fahrzeug zu spät ankommt und etwaige Übernachtungskosten für die Kunden die auf das Fahrzeug warten müssen, diese Gebühr ist gleich 750,00 $

  9. Die Wiederbeschaffungskosten für zusätzliches Zubehör das mit gemietet oder mit dem Fahrzeug geliefert wurde, ob auf dem Inventar gelistet ist oder nicht, im Falle von Verlust oder Beschädigung dieser Produkte. Eine komplette Bestandsaufnahme zu Beginn des Mietverhältnisses ist enthalten, überprüfen Sie bitte alle Einzelteile auf Vollzähligkeit, und wenn es etwas gibt das fehlt, bitte den Depot Mitarbeiter sofort in Kenntnis setzen, um unnötige Kosten zu vermeiden.
    Bei der Rückkehr des Fahrzeugs wird das Personal eine vollständige Bestandskontrolle der Produkte bei der Reinigung der Camper vornehmen und alle fehlenden oder beschädigten Gegenstände werden dem Mieter auf der Kreditkarte belastet oder von der Kaution abgezogen.

  10. Wenn das Fahrzeug durch fahren unter bzw. in einem Objekt niedriger als die Höhe des Fahrzeugs beschädigt wird. Bitte seien Sie vorsichtig beim Parken unter Bäumen oder beim Befahren eines Gebäudes, das die zur Verfügung stehende Höhe größer ist als die Höhe der Camper oder Wohnmobil ist.

Zusätzlich zu den oben genannten ist der Mieter auch für den Tagessatz verantwortlich , sowie alle Kosten, die dadurch entstehen, dass Camperman entgangenen Einnahmen für den Gesamtbetrag der Tage das Fahrzeug zu spät ist wegen Verlegung oder aufgrund von Schäden durch den Mieter entstanden sind, was das Fahrzeug zu spät zurück in den auf dem Vertrag nominiert Depot ankommt. Der Mieter wird auch für alle von den Kunden entstandenen Kosten für die Unterkunft, die anderen Kunden entstanden sind als Folge das das Fahrzeug zu spät ist, verantwortlich gemacht.

Jede Beschädigung die an unseren Fahrzeug am Check-in gefunden wurde, wird den Kunden von seiner hinterlegten Kaution bei Camperman berechnet.

Fahrzeug-Check-in ist die Zeit, wo das Fahrzeug in der Geschäftszeiten durch Camperman inspiziert wird. Der Mieter ist immer noch für Schäden an dem Fahrzeug verantwortlich, bis Camperman Mitarbeiter das Fahrzeug während der Geschäftszeiten übernehmen und überprüfen.

36. Wenn der Mieter nicht in der Lage ist, eine Kreditkarte für die Kaution zu verwenden, muss der Mieter eine Bar Kaution Antragsform vor dem Abholtermin abschließen. Die Form ist von Camperman Hauptzentralbüro oder per runterladen aus dem Camperman Australia Website verfügbar.

37. Schreiben und Rechenfehlern auf Mietvertrag: Die Gebühren hier aufgeführt sind nicht endgültig. Sollte eine schriftliche und / oder Rechenfehler auftreten, berechtigt der Mieter Camperman seine Kreditkarte für jeden Ausgleich zu belasten, oder im Falle der Überzahlung, Zahlung von Camperman zu empfangen.

38. Steuern und Regierungsabgaben, Finanzierungskosten sowie die 10% GST sind in unserem Mietpreis inbegriffen.

39. Gas: Die Gasflasche an den Kunden geliefert wird, ist nicht voll bei Lieferung vom Wohnmobil. Der Mieter nimmt sie nicht voll mit und bringt sie auch nicht voll zurück. Der Mieter wird sie füllen und wenn er sie benötigt. Die Gasflasche ist beim Check-out nicht voll.

40. GASFLASCHE: Die Gasflasche ist nicht in Verbindung mit irgendwelchen Geräten (wie z.B. Lampen, BBQs etc.) die nicht durch Camperman vorgesehen sind anzuwenden. Der Mieter ist für Schäden an CAMPERMAN Eigentum durch unsachgemäße Nutzung der Gasflasche und Gasarmaturen verantwortlich.

. 41 KRAFTSTOFF: Der Kraftstoff (bleifreies Benzin) Tanks ist durch den Mieter nach Bedarf nachzufüllen. Camperman kann nicht für jegliche Darstellung verantwortlich gemacht, wie die Wirtschaftlichkeit für einzelne Fahrzeuge. Der Kraftstoffverbrauch ist abhängig von einer Anzahl von unterschiedlichen Faktoren, einschließlich, wie das Fahrzeug gefahren wird, die Wetterbedingungen und die Aufrechterhaltung des korrekten Reifendruck. Der Kraftstofftank nicht voll ist beim Abholen und muss auf dem gleichen Stand zurückgeführt, wie unter der Bedingung Bericht markiert werden. Wenn der Tank auf einem niedrigeren Stand ist wird der Mieter für die Nachfüllung berechnet. Wenn Ihnen der Treibstoff ausgegangen ist und Sie Pannenhilfe anfordern haften Sie für die Kosten, und die zusätzlichen Kilometer für die Pannenhilfe plus den Sprit den Sie benötigen.

42. CAMPERMAN S HAFTUNG: Camperman haftet nicht für den Mieter für desen Verluste, Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch verzögerte Auslieferung des Fahrzeugs verursacht werden, oder durch das Fahrzeug nicht in wie in einem Agentur Prospekt beschriebenen ist oder durch die Fahrzeug nicht geeignet für die Mieters Zwecke. Die Fotos auf unserer Webseite werden von den Mitarbeitern des Camperman Australien aufgenommen und werden jährlich aktualisiert. Camperman haftet nicht für Verluste oder Unannehmlichkeiten aus der Veränderung der Rückgabestelle durch Naturkatastrophen wie Überschwemmungen, Wirbelstürme, Hagelstürme, Erdbeben, etc. verursacht werden, noch für irgendwelche Verletzungen oder Schäden am Mieters Eigentum die dadurch verursacht worden .

43. Reifen / SCHEIBEN Schäden: Des Mieters-Versicherung hat eine $ 500,00 Selbstbeteiligung. Reifenschäden, Platte Reifen oder gestochene Reifen auf Kosten des Mieters. Durchschnittliche Reifenpreise in Australien sind $ 190,00, also bitte achten sie auf die Fahrzeugreifen. Der Mieter wird für die Reifenschäden und Scheibenschäden bis zu $ 500,00 verantwortlich sein.

44. Makler Nichtentrichtung: Im Falle der Nichtzahlung zu Camperman von Zahlungen durch den Mieter an einen Makler, stimmt hiermit der Mieter Anspruch auf volle Bezahlung der Bruttobetrag der Miete vor der Abholung des Fahrzeugs zu.

45. Höchstzahl der Fahrgäste: Der Mieter stimmt zu, dass das gemietete Fahrzeug nur bis zur maximale Anzahl der Passagiere verwendet wird, die im Mietvertrag gezeigt oder wie von Genehmigungsbehörden vorgegeben sind. Camperman wird keine Haftung übernehmen, wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden.

46. ​​Wertgegenstände: Camperman übernimmt keine Haftung für Wertgegenstände die im oder aus dem Fahrzeug gestohlen werden. Bitte lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug wegen möglichen Diebstahl. In den großen Städten ist es ratsam, das Fahrzeug in einer Caravan Park zu lassen und die öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt zubenutzen. Bitte beachten Sie: Für die Versicherung auf persönliches Eigentum ist der Mieter verantwortlich.

47. Verlegung: Verlegungen von und zu Camperman sind nicht im Mietpreis enthalten. Es liegt in der Verantwortung des Mieters, um Transport zu und von Camperman Depots zu arrangieren.

48. MAUTSTRASSEN: Camperman ist für alle Maut Verstöße haftbar, die während der Mietzeit entstehen.

48-a Toll Tokens: Jedes Wohnmobil wird mit einem Gebühr Token versorgt werden. Es wird auf die Rückseite der Rückspiegel aufgeklebt. Wenn Sie Ihren Token verlieren werden Ihnen $ 45,00 für den Ersatz in Rechnung gestellt.

49. Endreinigungskosten beim Wiederbringen des Fahrzeugs: Das Fahrzeug wird in einem sauberen Zustand den Mieter übergeben, der eine Reinigungsgebühr von $ 150,00 (innen) & $ 75 (außerhalb) zustimmt sollte das Fahrzeug nicht in den gleichen sauberen Zustand Camperman zurückgegeben werden.

50. Alle Toilettenabfälle müssen vom Fahrzeug vor Rückkehr entfernt werden. Sollte das Fahrzeug mit Toilettenabfälle zurückgegeben werden, wird eine $ 150,00 Gebühr dem Mieter in Rechnung gestellt. Diese Gebühr ist ganz im Ermessen des Rückgabe-Depots.

51. Tiere und Haustiere: Camperman erlaubt nicht die Beförderung von Haustieren oder keine Tiere in ihren Fahrzeugen während des Verleihs. Beförderung von Haustieren oder Tieren führt zum Erlöschen der Vertrag, und die Mietkaution wird zurückgehalten und zur Reinigung und Begasung des Fahrzeugs verwendet werden.

52. Mietablehnung: Camperman behält sich das Recht vor, Vermietung, oder die Fortsetzung der jeder Vermietung nach eigenem Ermessen zu verweigern.

53. REPARATUREN

  1. Campermans Fahrzeuge sind immer vollständig gepflegt und gewartet. Wir wissen jedoch, dass gelegentliche Pannen und kleine Probleme auftreten können. Kleinere Reparaturen an mechanischen Elemente und Ölverbrauch bis zu $ 50 werden gegen Beleg bei Beendigung des Mietverhältnisses zurückerstattet. Camperman Australien hat einen 24/7 Vertrag mit allen wichtigen Pannendienst Organisationen.

  2. Sollten schwerwiegende Probleme auftreten, hat der Mieter Camperman bei der ersten sich bietenden Gelegenheit zu informieren, und CAMPERMANS Anweisungen folge zuleisten.

  3. Ausfallzeit: In allen Fällen ist Camperman auf Erstattung für die Ausfallzeiten, dass das Fahrzeug tatsächlich in einer Reparaturwerkstatt und der Zeit durch nicht in der Lage sein, das Fahrzeug zu fahren, beschränkt.

  4. Wohnung: keine alternative Unterkunft oder Lebensmittel werden für während solcher Ausfallzeiten bezahlt werden. Allerdings hat der Kunde das Recht, zwischen Camperman Australien zu wählen Erstattung für verlorene Zeit, oder Camperman Australien Zahlung der Unterkunft (bis zu einem Maximum von $ 80) oder die Kosten für Lebensmittel, um das Äquivalent der Tagessatz, während die Reparaturen durchgeführt werden.

  5. Defekter Radio / Kassettenspieler, Mikrowelle, Herd oder Grill, Klimaanlagen, Kühlschrank, Wasserpumpe, und Hausbatterie werden nicht als mechanische Pannen und Stillstandszeiten angesehen, und Ausfallzeit wird nicht für diese Gegenstände bezahlt werden. Erstattungen erfolgen nicht da der Hauptteil des Fahrzeugs noch verwendbar ist, jedoch werden Reparaturen, wenn möglich, durchgeführt werden.

  6. Leere Batterie: Sollte Pannenunterstützung durch den Kunden aufgrund von leeren Batterien angefordert werden und festgestellt wird, dass die Ursache auf ein Verschulden des Kunden zurück führen, wird der Mieter für die 85,00 $ Gebühr vom RACQ Gebühr verantwortlich sein. Wenn der Fehler mit der Batterie aufgrund mechanischer Probleme ist, wird keine Gebühr erhoben.

  7. Dach-Schaden: Wenn das Dach des Fahrzeugs durch den Mieter am Steuer in einem Gebiet mit unzureichender Höhe beschädigt wird, ist der Mieter für die vollen Kosten der Reparatur verantwortlich.

  8. Camperman ist nicht zum Ersatz oder Kompensation der Mieter für verdorbene Lebensmittel durch eine Fehlfunktion des Kühlschranks oder aufgrund des Fehllagerung von Lebensmitteln verantwortlich.

  9. Camperman haftet nicht für Schäden des Mieters Eigentums die durch Wasser an einer undichten Stelle verursacht werden.

  10. Abschleppen und Bergung beschädigter Fahrzeuge an die nächstgelegene Camperman Depot sind abgedeckt. Im Falle eines Unfalls wird das Fahrzeug so beschädigt, dass Ersatz erforderlich ist, ist es dem Mieters Verantwortung ihren Weg in die nächstgelegene Camperman Depot zu machen, die einen Ersatz Campervan oder Wohnmobil zur Verfügung hat. Die Kosten für Reisen zum nächsten Camperman Depot, die einen Ersatz Campervan oder Wohnmobil zur Verfügung hat ist des Mieters Verantwortung.

  11. Erstattung für verlorene Zeit: Jede mögliche Rückerstattung für Fahrten-Probleme werden zum Zeitpunkt der Reparatur vorgenommen werden. Die Reparaturzeit wird berechnet, und die Stillstandszeiten bei der Lieferung aus der Werkstatt erstattet. Ausfallzeit wird in Stunden berechnet werden, nicht in Tagen, und auf den Mieter Kreditkarte sofort gutgeschrieben.

  12. Camperman wird nicht für den Ausfall des Mieters vororganisierten Touren durch Kfz-Reparaturen oder Pannen verantwortlich gemacht werden. Camperman wird keine rückzahlbare Einlagen oder anderen damit verbundenen Kosten, die des Mieters verschulden sind, erstatten.

  13. Fahrzeugmissbrauch: In dem Ereignis einer Fahrzeugmotorüberhitzung und gefahren, bis der Motor defekt ist, oder das Fahrzeug durch Fahren auf unversiegelte Straßen oder Schäden an der durch Anwenderfehler verursacht Fahrzeug beschädigt ist, Camperman hat das Recht unter seine Geschäftsbedingungen, den Mietvertrag sofort zu kündigen und abzuschließen und die weitere Verwendung des Fahrzeugs durch den Mieter zu verbieten auf Kosten des Mieter. Die Abschlepp Kosten und Überführung des Fahrzeugs zum nächstgelegenen Camperman Depot werden dem Mieter angelastet. Keine Rückerstattung wird die verlorene Zeit kann in Anspruch genommen werden. Transport für den Mieter wird dem Mieter sein eigenen Kosten sein und Camperman ist nicht verpflichtet, in irgendeiner Weise bei der Organisation von Transport zu unterstützen.

54. PFLEGE & VERANTWORTUNG: Alle Mieter und alle Fahrer sind solidarisch unter dem Mietvertrag verantwortlich. Der Mieter wird für Motorschäden verantwortlich gemacht werden, wenn der Kühlerdeckel nicht richtig ersetzt und nach Überprüfung Flüssigkeit nicht abgedichtet und/oder der Warnsummer oder Armaturenbeleuchtung für Überhitzen ignoriert wird. Es ist die Mieters Verantwortung, zu überprüfen, das alle Flüssigkeit und Kraftstoffstand in Ordnung sind und sofort zu korrigieren und / oder melden Sie dem Hauptbüro, wenn starker Verbrauch von Öl oder Kühlmittel auftritt oder irgend ein Mängel der dem Mieter auffällt. Es ist die Mieters Pflicht, die Flüssigkeitsstände alle drei Tage zu überprüfen, um sicherzustellen, das Flüssigkeitsstände korrekt sind. Bitte überprüfen Flüssigkeitsstände, während der Motor kalt ist früh am Morgen.

55. Camperman, gegen Vorlage von Quittungen, werden Nachfüllungen aller Flüssigkeiten außer Benzin und Diesel ersetzen. Der Mieter hat das Fahrzeug in einer sorgfältigen und vorsichtigen Weise zu fahren und hat zu unterlassen, jegliche Art und Weise, die zu einem Fahrzeugschaden führen könnte. Der Mieter ist nicht berechtigt, das Fahrzeug für andere Zwecke als den vorgesehenen Zweck oder erlaubt den Einsatz als Transportfahrzeug für Personen oder Güter zu nutzen. Der Mieter darf nicht zulassen, dass das Fahrzeug verwendet wird, um flüchtige Flüssigkeiten, ätzenden oder brennbaren Materialien oder Sprengstoff zu transportieren. Der Mieter wird keine Beschilderung jeglicher Art an das Fahrzeug anbringen ob zu werben oder das äußere Erscheinungsbild des Fahrzeugs zu verändern.

56. Straßen EINSCHRÄNKUNGEN: CAMPERMANs Fahrzeuge dürfen nicht auf unversiegelten (Schmutz oder Kies) Straßen oder Stränden fahren. Bei Befahren dieser Straßen erlischt jegliche Schadenschutzabdeckung. Der Mieter wird völlig haftet für alle Schäden, die durch Reisen auf entsiegelten (Schmutz oder Kies) Straßen verursacht werden. Die vollen Kosten der Schäden an allen beteiligten Teilen kann der Mieter in Abzug gebracht werden. Wenn nach Auffassung der Camperman ein Fahrzeug festgestellt wird, dass auf unversiegelten (Schmutz oder Kies) Weg zurückgelegt hat, wird die Anleihe / Kaution zurückgehalten, bis das Fahrzeug vollständig inspiziert und auf Beschädigungen geprüft wurde. Wenn kein Schaden entstanden ist, wird die Kaution auf den Mieter, abzüglich der Kosten der Überprüfung zurückgegeben werden.

Inspektion der Arbeitskosten ist $ 70,00 pro Stunde. Etwaige Kosten für Reparaturen oder Abschleppen der Fahrzeuge auf unbefestigten Straßen bezogen sind voll zu Lasten des Mieters. Camperman bietet keine auf Pannenhilfe oder Reparaturen, wo sich das Fahrzeug auf unversiegelte Straßen befindet, das ist der Mieter Verantwortung ganz auf ihre eigene Hilfe angewiesen.

57. Wohnausstattung: Wohnausstattung, wie in den geschriebenen Zeilen detailliert, sind im Fahrzeug eingeschlossen. Der Mieter wird für alle fehlende oder beschädigten Teilen berechnet.

58. Reisen mit Kindern. Camperman übernimmt keine Haftung für fehlerhafte Wahl des Fahrzeugs für den Transport von Kindern und jede Verweigerung, das Fahrzeug, wie gebucht zu übernehmen, wird als einer Stornierung am Tag der Abholung eingestuft und ist unter keinen Umständen auf eine Erstattung berechtigt.

Camperman Personal bemüht sich, die richtige Beratung auf Grund der Information durch den Mieter vor der Buchung zu liefern, aber hat keine Verantwortung für die falsche Fahrzeugbuchung durch den Mieter. Camperman ist rechtlich nicht gestattet und wird keinerlei Hilfe bei der Montage oder der Auswahl Kinderrückhaltesysteme für die Fahrzeuge oder verantwortlich für Geldbußen für reisende Kinder im falschen Kinderrückhaltesystem. Das ist völlig in der Verantwortung des Mieters.

Reisen mit Kindern. Bitte beachten Sie. Kinderrückhaltepunkt erhöht nicht die Sitzplätze, es ist einer der vorhandenen Plätze.

59. EXTRAS: Extras müssen im Voraus gebucht werden. Ein Outdoor-Tisch kann mit $ 20,00 pro Verleih gemietet werden. Gartenstühle können mit $ 10,00 pro Stuhl / Verleih gemietet werden. GPS kann mit $ 90,00 pro Verleih gemietet werden. (Bitte beachten Sie, dass eine $ 200,00 Kaution für GPS Verleih hinterlegt werden muss)

60. Einzel(Selbst)Fahrzeugunfall: ist ein Fahrzeug in einem Einzel Selbstunfall beteiligt wird bei dem Mieter zusätzliche Haftung von 250,00 $ anfallen. Dh wenn ein Client in ein Känguru oder einer Kuh oder einem geparkten Auto oder einer Markise eines Gebäudes etc fährt. Dies sind Beispiele für ein Einzel-Fahrzeug-Unfall.

61 Selbstbeteiligung CAMPERVAN: Eine Selbstbeteiligung/Sicherheit für Kreditkarteneinzahlungen von $ 500,00 wird an der Stelle der Abholung genommen werden. Diese Zahlung wird als Anleihe für alle Unfälle und Schäden und Verwaltungskosten für Verkehrsverstöße genommen.

Aus Sicherheitsgründen kann nur eine Kreditkarte verwendet werden, eine Kaution zu stellen. Der Kreditkarteninhaber muss vorhanden sein und in der Lage, für die Kaution bei der Fahrzeugabholung zu unterzeichnen. Der Kreditkarteninhaber haftet solidarisch für jeglichen Schaden am Mietfahrzeug.

62. Anleihe / Kaution zurück. Der Sicherheitsleistung wird voll zurückerstattet, wenn das Fahrzeug an dem richtigen Depot rechtzeitig zurückgegeben, und alle anderen Bedingungen der Mietvertrag eingehalten wurden. Wenn Schäden am Fahrzeug bei der Rückkehr auffallen, wird die Sicherheitsleistung verwendet, um die Kosten für einen solchen Schaden bis zur Höhe des jeweiligen Haftpflichtversicherung zudecken.

Allerdings, wenn die Bedingungen des Mietvertrages verletzt werden und die Kaution nicht ausreicht, um den Schaden zu decken dann werden alle Extrakosten berechnet. Wenn das Fahrzeug mit Schäden zurückgegeben oder in einen Unfall verwickelt wurden, ob Verschulden des Mieters oder nicht, wird die überschüssige / Kaution von Camperman beibehalten werden, bis die vollen Kosten des Schadens ermittelt wird, oder der Anspruch durch die Versicherung Drittens ausgeglichen ist.

Der Überschuss / Kaution wird dann den Mieter in voller Höhe zurück erstattet, wenn festgestellt wird, dass es keine Verbindlichkeit gegenüber dem Dritten nach australischem Motor Vehicle Gesetze und / oder mit der australischen Rechtsstreitigkeiten gibt. Bitte beachten Sie, dass Ansprüche Dritter kann Monate oder sogar Jahre zur Lösung dauern. Camperman kann das Schicksal dieser Ansprüche nicht zwingen, es liegt an unserer Versicherungsgesellschaft und dem Dritten, ob sie versichert sind oder nicht.

63. ÜBER / Kaution RETURNS (EINZELFahrzeugUnfall): Alleinunfälle sind Schäden, die am Fahrzeug entstehen ohne das ein anderes Fahrzeug beteiligt ist, oder wenn ein Unfall mit einem anderen Fahrzeug passiert, aber der Mieter kann Camperman nicht dem Führerschein, den Namen oder die Kennzeichennummer des anderen Fahrzeugs mitteilen. Beispiele für Alleinunfälle gehören solche Dinge wie Fahren in Bäume, Leitplanken oder Tiere, ob absichtlich oder nicht, bei der Vorwärtsfahrt oder Rückwärtsfahren.

Kollision mit Tieren gelten als ein Alleinverkehrsunfall, wie auch das Umkippen des Fahrzeugs oder andere Schäden am Fahrzeug aus irgendeinem Grund, wenn kein anderes Fahrzeug unmittelbar beteiligt ist. Ein Alleinfahrzeugunfall trägt eine zusätzliche $ 250,00 Gebühr die des Mieters Kreditkarte zum Zeitpunkt des Unfalls in Rechnung gestellt wird.

64. 19 bis 21 Jahre alt Extra Selbstbeteiligung: Alle anderen Klauseln in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als normal.

65. Höhenschäden auf Wohnmobile sind nicht durch eine Versicherung gedeckt.

66. Schadensdeckung : Im Falle eines Unfalls sind Personenschäden durch Registrierung 3rd Party Versicherung abgedeckt. Alle Fahrzeuge sind komplett für ihren eigenen Schaden und Dritter versichert, aber der Mieter ist für die Selbstbeteiligung verantwortlich.

67. vertraglichen Rechte : Mit der Unterzeichnung des Mietvertrages, akzeptiert der Mieter, dass die Geschäftsbedingungen dies eine australische Vetrag macht und dass der Mieter nach australischen Landesgesetz vertraglich gebunden ist, in welchem Land diese Vereinbarung unterzeichnet ist.

Dieser Vertrag hat Vorrang vor jedem anderen Vertragsformular oder Vertrag in jedem anderen Land gemacht worden ist. Alle Änderungen an diesem Vertrag dürfen nur in schriftlicher Form erfolgen und durch den Mieter und einen Bevollmächtigten des Camperman unterzeichnet sein. Camperman macht keine ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Vereinbarung.

68. ALTER UND Lizenzbeschränkungen : Camperman Australien kann nicht an Fahrer vermieten die unter 19 Jahre alt sind oder jedermann mit einem eingeschränkten Führerschein jeglicher Art (nur offene Klasse) aus Versicherungsgründen.

69. Schlüssel: Der Mieter übernimmt die Kosten für Verlorene oder defekte Schlüssel, oder für die Wiederbeschaffung von eingeschlossenen Schlüsseln in einem Fahrzeug. Kosten für einen Schlosser zum Fahrzeug ist zu Lasten des Mieters.

70. BEZAHLUNG IN AUSTRALIEN: Sämtliche Zahlungen in Australien können nur in australischen Dollar ($) gemacht werden. Persönliche Reiseschecks werden nicht akzeptiert. Kein Fremdwährung akzeptiert.

71. Haftungsausschluss: Alle Abbildungen, Zeichnungen und Text in einem unserer Broschüren oder Werbematerial, einschließlich unserer Website, sind eine Darstellung nur der abgebildeten Fahrzeuge. Abweichungen in jedem Fahrzeug oder seiner Ausrüstung zur Miete angeboten werden, können durch Modifikationen und / oder Upgrades kommen.

72. WECHSELKURS / Währungsschwankungen: Alle Kreditkartentransaktionen werden in australischen Dollar (AUD) durchgeführt. Durch Wechselkursschwankungen kann es einige Variationen in der Summe auf der Kreditkarte und der Betrag der Rückerstattung geben, wenn das Fahrzeug zurück gegeben wird. Camperman übernimmt keine Haftung für diese Schwankungen nach oben oder unten.

74. UNFÄLLE : In dem Ereignis, das das Fahrzeug in einem Unfall beteiligt ist (entweder einzelne oder zwei oder mehrere Fahrzeuge beteiligt sind), wo Schäden entweder am CAMPERMANS Fahrzeug, jedes andere Fahrzeug in den Unfall beteiligt oder jede beteiligte Person verletzt wurde, muss der Mieter Camperman Australien innerhalb von maximal 24 Stunden nach dem Unfall kontaktieren.

Ein CampermanVersicherungsformular von Camperman bekommen muss vollständig und genau ausgefüllt werden, mit detaillierten Zeichnungen, Beschreibungen des Unfalls, alle Details von allen in den Unfall Beteiligten, signiert und datiert und sofort an Camperman weitergeleitet werden. Wenn die oben genannten Bedingungen nicht nach gekommen wird, entfallen alle Versicherungen und der volle Betrag aller Reparaturkosten und Schäden, einschließlich entgangenen Einnahmen oder Krankheitskosten, Erstattungen durch verlorene Zeit für zukünftige Kunden und Unterkunftskosten eingehalten erforderlich sind, werden dem Mieter in Rechnung gestellt.

75. Der Mieter muss sich Bemühen immer Verantwortungsvoll und Sicher zu fahren

  1. Die meisten Unfälle werden durch das Fahren bei Nacht oder verursacht:

  2. Zu schnell Fahren

  3. Das Fahren auf der falschen Seite der Straße

  4. Drehen in den Gegenverkehr.

  5. Fahren, während Ermüdungserscheinungen, müde oder schläfrig.

  6. Tiere über den Weg gelaufen.

  7. Rückwärts fahren ohne gebotenen Vorsicht.

  8. Trunkenheit.

  9. Fahren bei Nacht.

  10. Der Fahrer von etwas am Straßenrand abgelenkt wird


 

Wenn die entsprechenden VORSICHT und Sorgfaltspflicht durch den Fahrer eingehalten wird können die meisten dieser Unfälle vermieden werden.


 

Kontaktieren Sie uns

 

Campervan Depot-Netzwerk

Adelaide

127-129 Richmond Rd, Richmond,
South Australia 5033 Telefon: 1800 216 223

Airlie Beach

344 Shute Harbour Road, Airlie Beach, Queensland 4802 Telefon: 1800 216 223

Brisbane

20 Noble Avenue, Northgate, Queensland 4013
Telefon: 1800 216 223

Cairns

440 Sheridan Street, Cairns,
Queensland 4870 Telefon: 1800 216 223

Gold Coast

S2/11 Northview St, Mermaid Waters, Queensland, 4218Phone: 1800 216 223

Melbourne

273 Elizabeth Street, Coburg,
Victoria 3058 Telefon: 1800 216 223

Sydney

23-25 Erskine Rd, Caringbah,
Sydney, NSW 2229 Telefon: 1800 216 223

Townsville

14 Langton Street, Garbutt,
Queensland 4814 Telefon: 1800 216 223

 

Haben Sie Fragen haben oder weitere Informationen?

Kostenlose Nummer
Australien: 1800 216 223
Europa: 0800 888 222 88
E-Mail: sales@campermanaustralia.com
Öffnungszeiten Zentralhauptbüro in Cairns
Mo - Fr: 8:00 - 17:00
Sa: 8:00 - 12:00
Cairns Lokale Zeit: